Auf den folgenden Seiten wollen wir Euch die Gelegenheit geben, die Berichte, Zusammenfassungen und Ergebnisse der vergangenen Jahre nachzuschlagen. Teils als eigene Seite, teils als PDF-Download wird so eine Art Chronik des ASV entstehen. Wer noch mit Beiträgen, Ergebnissen, Bildern usw. dazu beitragen möchte, kann sich jederzeit an uns wenden.

Jahr

SENIOREN

JUGEND

INFOS & BERICHTE

2017

11.11.:  Hechte und Barsche ...

...gab es beim Winterangeln an den Bootsstegen zu bestaunen. Auch wenn die Barsche sich etwas bitten ließen, so konnte sich das Ergebnis doch sehen lassen. Einen kleinen Bericht nebst Ergebnis gibt es >>> hier.


28.10.:     Sieben Zander ...

... gingen den Teilnehmern des Abangelns am NOK ans Band. Das "Schietwetter" störte dabei zwar ein wenig, verhagelte den Fischen aber nicht den Appetit. Wer was gefangen hat, das erfahren Sie >>> hier.


03.09.:  Eine äußerst enge Kiste ...

... wurde das Eiderangeln ohne Futter der Erwachsenen. Zwischen den ersten sechs Plätzen in der Wertung lagen gerade einmal 370 Punkte. Und auch die 98 gefangenen Fische können sich sehen lassen. Weitere Infos gibt es hier ...


29.07.:  Gute Beteiligung - schlechte Fänge ...

... so könnte man unser Nachtangeln am Kanal bezeichnen. Bei 22 Teilnehmern konnten ganze 5 einen Fang zur Waage bringen. Die ganze Wahrheit gibt es hier zum nachlesen.


02.07.:  KEINEN Nichtfänger ...

... gab es beim 2. Eiderangeln der Erwachsenen. Alle 17 Angler konnten einen Fang zur Waage bringen. Wer wieviel ... das erfahren Sie hier>>>.


18.06.:  Einen Achtungserfolg ...

... konnte unsere Mannschaft beim Proppenkiekerangeln des ASV Nübbel verzeichnen. Mit Maik Balschunn als Tagesbesten erreichte die Mannschaft den 3. Platz! Weitere Infos gibt es hier.


07.05.:  Im Flachen standen die Fische ...

... nichts anderes gab es festzustellen. Beim Anangeln der Erwachsenen kamen die ersten vier Plätze der Tageswertung alle aus dem flachen Teilstück der gewählten Angelstrecke. Alles weitere gibt es hier zum Nachlesen...

 

21.10.:  Auch das Abangeln fiel aus ...

... Leider konnten die Jugendwarte auch das Abangeln auf Raubfisch mangels Beteiligung nicht durchführen.


02.09.:  Erneuter Ausfall ...

... eines Jugendangelns. Schweren Herzens mussten die Jugendwarte das 3. Eiderangeln der Jugendgruppe mangels Anmeldungen absagen. Die Sommerferien haben eben so ihre Tücken. Für die Jahresterminplanung 2018 wird das sicher Berücksichtigung finden, damit wir den Kindern auch etwas bieten können.

Aber - Kopf hoch - es stehen noch weitere Angeln auf dem Plan und dann gibt es auch wieder Fisch ans Band :-)


12.08.:  Endlich einmal  Fisch ...

... gab es beim 2. Eiderangeln der Jugendgruppe. Die vier Teilnehmer konnten insgesamt 24 Fische fangen. Wenn es auch meist nur kleinere Exemplare waren, so ist es doch sehr erfreulich, dass alle vier Jugendlichen  einen Fang zur Waage bringen konnten. Fisch am Band ... dann bringt die Sache umso mehr Spaß :-)
Petri Heil, Euch allen!
Hier das Ergebnis in Zahlen ...


08.07.:  20. Mondschein-Cup wurde abgesagt! ...

... Aufgrund fehlender Anmeldungen für den 20. Mondschein-Cup der Jugend mußte dieser von den Jugendwarten schweren Herzens abgesagt werden. Ob es noch eine Neuansetzung geben wird, ist noch offen.


13.05.:  Einen unbefriedigenden Start...

... in die neue Angelsaison mussten die Jugendwarte beim Anangeln der Jugend verzeichnen. Von den drei teilnehmenden Jugendlichen wurden 7 Fische gefangen, die aber zusammen gerade einmal 540 g auf die Waage brachten. Platz eins belegte dabei Levke Freyer vor Justin Zaage und Mette Frahm. Beim nächsten Mal wird es sicher wieder besser :-)


25.03.: Magere Ausbeute ...

... beim Forellensee-Cup der Jugend. Gerade einmal eine Forelle fand den Weg in den Kescher. Jonas Hartmann konnte sich darüber freuen und gewann damit den Forellense.Cup 2017.

04.11.:  Und Brandungsangeln - ja das kann der ASV auch ...

... Unter Beweis stellten dies zunächst Frank Sievers, Guido Stangier und Maik Balschunn, die am 14.10. zum Mannschaftsangeln des LSFV SH in Surendorf für den ASV angetreten sind. Bei 21 teilnehmenden Teams erreichten Sie Platz 4 in der Gesamtwertung und konnten damit die Platzierung aus dem Vorjahr noch um einen Platz verbessern.

Ein paar Tage später am 04.11. dann ging es für Frank Sievers und Maik Balschunn zur Kreismeisterschaft des KSFV RD-ECK nach Hasselberg (Nähe Kappeln). Dort wurde Maik in seinem Sektor Zweiter und belegte damit in der Gesamtwertung den 6. Rang. Frank gelang es sogar, seinen Sektor mit 16 "Platten" zu gewinnen, was in der Endabrechnung für den Vize-Kreismeistertitel reichte. Hier geht es zum >>> Ergebnis.


29.09.: Mit einem neuem Teilnehmerrekord ...

... starteten wir in unseren BINGO-Abend. Nicht weniger als 135 zahlende Mitglieder und Gäste ließen es sich nicht nehmen, beim BINGO das Glück zu versuchen. "Fast" jeder konnte dann auch einen Gewinn mit nach hause nehmen. Eine gelungene Veranstaltung!


24.09.:  Einen tollen Erfolg ...

... erzielten Frank und Maik beim Tandem-Feeder-Cup des Landessportfischerverbands am NO-Kanal. Von 21 gestarteten Teams konnten sie mit 7.100 g und 5 Fischen den Gesamtsieg erreichen. Bei einem schwierigen Angeln konnten sie dabei die anderen Teams gewichtsmäßig auf Abstand halten und wurden bei der Siegerehrung als Erstes nach vorne gerufen. Ein toller Erfolg - auch für den ASV Eider Hamdorf, in dessen Namen beide dort angetreten sind. Herzlichen Glückwunsch!!!


19.08.:  Eine erfolgreiche Pokalverteidigung ...

... ergab das Vorstandsangeln unserer Pachtgemeinschaft. Der ASV Breiholz hatte uns und den ASV Oldenbüttel an die Harbeck eingeladen. Ein echt tolles Angelrevier, dass uns aber die Fische nicht vergönnte. Es wurden fast ausnahmslos Kleinfische gefangen, doch am Ende konnten wir - auch Dank eines starken Giebels von Peter - den Pokal wieder in Empfang nehmen.


16.07.:  Erneut erfolgreich beim Kreisverbandsangeln...

... waren Maik Balschunn und Frank Sievers. Als Vertreter des ASV Eider Hamdorf konnten sie zusammen als Tandem beim Kurt-Naujek-Angeln am NOK den 2. Platz in Ihrem Sektor und damit den 6. Platz in der Gesamtwertung erlangen. Bei der dritten Teilnahme an einer KSFV-Veranstaltung wurde damit zum dritten Mal der ASV Eider bei der Siegerehrung erwähnt. Toller Erfolg!


25.06.:  Die Farben des Vereins klasse vertreten ...

... haben Maik Balschunn, Frank Sievers und Guido Stangier. Beim Mannschaftsangeln des Kreissportfischerverbands im NOK belegten Sie den 3. Platz. Frank als Sektorensieger, Guido als 5. und Maik als 6. vertraten den ASV recht ordentlich. Bei nur einem gefangenen Fisch mehr, wäre der 1. Platz sogar noch drin gewesen. Bim nächsten Mal klappt es bestimmt.

Herzlichen Glückwunsch!

>>>Ergebnisliste


24.06.:  Und noch einen Erfolg ...

... verbuchten wir auf dem Spiel ohne Grenzen der Bargstaller Feuerwehr. Haben wir in den letzten Jahren dort zwar gesteigert, aber nie wirklich etwas gerissen, so gab es in diesem Jahr den 2. Platz. Nach tollen Wettkämpfen wurde dies dann auch ordentlich gefeiert.

 

Herzlichen Glückwunsch der Mannschaft!


18.06.:  Einen Achtungserfolg ...

... konnte unsere Mannschaft beim Proppenkiekerangeln des ASV Nübbel verzeichnen. Mit Maik Balschunn als Tagesbesten erreichte die Mannschaft den 3. Platz! Weitere Infos gibt es hier.


04.06.:  Mit einem Erfolg ...

... kam Maik Balschunn vom Einzelangeln des KSFV am NOK zurück. Zusammen mit Frank Sievers hatte er sich erstmals zu diesem Gemeinschaftsfischen angemeldet. Konnte Frank gerade einmal 6 Grundeln fangen, so konnte Maik seine Sektor in überragender Manier gewinnen und sicherte sich damit den 2. Platz in der Gesamtwertung. Herzlichen Glückwunsch!

>>> Ergebnisübersicht


11.03.: Buschhasen binden ...

... war für unseren  Arbeitsdienst  angesagt. Was das sind - Buschhasen - wollen Sie wissen? Nun ja - dann gilt es den folgenden Bericht zu lesen ...

2016

12.11.2016:   Was macht man bei Eis auf der Eider? ...

... ANGELN natürlich!  Bei unserem Winterangeln auf Raubfisch erlebten wir Naturidylle pur und mussten uns den Weg zum Fisch erst einmal frei machen. Den Fischen schlug dies auf den Magen und dennoch gingen einige ans Band.>>> hier gibt es mehr.


29.10.2016:   Ein Prachtexemplar von Zander ...

... fing Peter Knüppel beim Abangeln am Nord-Ostseekanal. Über 70 cm lang und 2.860g waren die beeindruckenden Werte. Ob dies für den Tagessieg und damit wohlmöglich den Gewinn der Königskette ausgereicht hat, das >>> erfahren Sie hier.


03.09.2016:   Mit einer echten Überraschung ...

... endete unser Eiderangeln ohne Futter. Nicht einer der "üblichen Verdächtigen" konnte sich die goldene Plakette umhängen lassen, sondern Arno Schadowski. Was das Futter beim Angeln ausmacht, dass war dieses Mal deutlich zu spüren. Wen es getroffen hat, wie es zu der Überraschung kam und was sonst so geschah, das gibt es >>> hier.


31.07.2016:   Mit einem riesigen Grinsen im Gesicht ...

... nahm Uwe Frahm bei der Siegerehrung unseres  2. Eiderangelns der Erwachsenen  die Medaille für den 1. Platz entgegen. Wie das geschehen konnte und warum er dieses Mal nicht zu schlagen war, das gibt es >>> hier.


02.07.2016:   2,59m Aal fing der Sieger ...

... bei unserem  Nachtangeln am Kanal  . 2,59m - das ist nicht zu glauben? Nun ja, wer das war, wie es sich zutrug und wie die Jugendlichen abgeschnitten haben, das gibt es >>> hier.


12.06.2016:    Nicht weniger als 60 kg Fisch ...

... brachten die 18 Teilnehmer des 1. Eiderangelns der Erwachsenen auf die Waage. Der Versuch mit einer neuen Strecke hat sich voll ausgezahlt. Näheres gibt es >>> hier.


07.05.2016:    FAST wäre es ihm geglückt ...

... beim Anangeln auf Raubfisch der Erwachsenen den ersten Platz zu belegen. Von wem die Rede ist??? Nun ja, dies geben wir >>> hier bekannt - inkl. allem weiteren zum Saisonbeginn der Erwachsenen.

10.12.2016:   Die Jugendlichen beenden Ihre Saison...

... mit einer Weihnachtsfeier auf der Mini-Bowlingbahn im Gasthof Lafrenz. Ein paar Impressionen von der Feier und der Verkündung der Jahresbesten ...gibt es hier.


08.10.2016:   Ein erfolgreiches Karpfenangeln...

... erlebten die Jugendlichen. Auf Einladung von Hans-Jürgen Thode halfen sie beim Abfischen eines Karpfenteiches und waren dabei sehr erfolgreich. Alles weitere >>> gibt es hier.


18.06.2016:    Wenig Zuspruch - aber gute Fänge...

... gab es beim Eiderangeln der Jugendlichen ... und glänzende Augen dazu, als die Preise überreicht wurden.  >>> mehr.


21.05.2016:    Magere Ausbeute ...

... beim Anangeln der Jugendlichen. Gerade einmal zwei Fische gingen den Kindern an die Haken. Bilder und Impressionen gibt es >>> hier.


26.03.2016: 13 Forellen ...

... gingen beim Forellensee-Cup der Jugend ans Band. Wenn auch nicht alle von den Jugendlichen gefangen wurde, so ist die Grundlage für das Rächern geschaffen worden. >>> nähere Infos

 

10.12.2016:   Wo kann man eigentlich Quappen fangen? ....

... natürlich bei uns in der Eider!!! Quappenalarm - und das direkt vor unserer Haustür! Jan Hinz hat es an zwei Angeltagen mit dem Fang von vier Quappen bewiesen. Weitere Infos zu dieser "Sensation" ... gibt es hier.


11.11.2016:   Aber jetzt klappte es ...

... beim Gemeindepokalschießen konnten wir mit unsere Mannschaft den Wanderpokal in Empfang nehmen. Durchweg gute Leistungen jenseits der 140-Ringe Marke brachten den Erfolg.


07.10.2016:   Dieses Mal reichte es nicht ...

... für das Siegerpodest. Beim Kirchpokalschießen landeten wir mit der 1. Mannschaft auf Rang vier und mit der zweiten Mannschaft auf Rang 6 der Veranstaltung. Und dabei stellten wir mit Guido Stangier und Frank Sievers mit je 145 Ringen zwei der drei besten Einzelschützen. Nur leider schossen beide in unterschiedlichen Mannschaften. Beim Gemeindepokalschießen am 11.11. soll diese Charte wieder ausgewetzt werden :-)


01.10.2016:   Etwas überrascht blickten wir ...

... beim BINGO in die Runde auf dem Saal. Leider lag die Beteiligung mit 84 Personen weit unter dem Üblichen und unter unseren Erwartungen! Der Termin mit dem verlängerten Wochenende und die vielen Oktoberfeste haben uns hier sicher viele Gäste "geraubt".

Dennoch konnten wir unser Programm inkl. Streurunden, Lachsseiten und Gutscheinen wie geplant durchziehen. Sicher auch zur Freude der Anwesenden, war die Gewinnchance so doch um einiges höher.

Heiko Frahm führte erstmals durch den Abend und machte dabei seine Sache "wie ein alter Hase". Im Frühjahr 2107 unternehmen wir den nächsten Versuch - dann sicher wieder bei voller Hütte :-)


24./25.09.2016:   Die Deutsche Meisterschaft im Distanzwerfen ...

... fand in diesem Jahr an unserem Hausgewässer - genauer gesagt - auf der Koppel gegenüber der Lohklinter Bootsstege statt. Mit Jan Hinz und Frank Sievers nahmen zwei Vereinsmitglieder an der Deutschen Meisterschaft im Distanzwerfen des DMV teil. Wie so etwas abläuft, was dort geschah und wie sie abgeschnitten haben, das gibt es >>> hier.


14.08.2016:   Einen souveränen Heimerfolg ...

... konnten wir beim Vorstandsangeln der Pachtgemeinschaft einfahren. Einen Bericht mit samt Bildern gibt es >>> hier.


16.07.2016:   Als 3. Sieger ging das Team des ASV Eider...

... aus dem Spiel ohne Grenzen in Bargstall hervor. Mit viel Spaß und zuletzt "nasser Hose" wurde das beste Ergebnis seit vier Jahren erreicht. Bilder und Informationen ... >>> hier.


04.05.2016:    "Un's Boot"  schwimmt ...

... ab sofort in der Eider. Bilder von der Wasserung und die "erste Geschichte" zum Boot gibt es ... >>> hier


24.04.2016:    Nicht weniger als 52 Prüfungen ...

... zum Sportfischer-Paß wurden bei unserem Crashkurs in Prinzenmoor abgenommen. Bei lediglich einem "Durchfaller" kann von einer absolut zufrieden stellenden Veranstaltung die Rede sein.


26.22.2016: geräucherte Forellen ...

... konnten anlässlich unseres BINGO-Abends reichlich gewonnen werden. Nicht weniger als 120 Gäste konnte Uwe begrüßen, die allesamt Lust auf das Verspielen und den Gewinn einer unserer vielen Preise hatten. Immer wieder ein tolles Event!


13.02.2016: Die Jahreshauptversammlung wählte neue Jugendwarte ...

... und wer dies ist und was sonst noch so geschah, erfahren Sie >>> hier.

 
2015  

Termine 2015 (PDF)

 
 

07.11.2015: Die Fische zeigten sich beißlustig ...

... beim Winterangeln auf Raubfisch an den Bootsstegen auf Wittenbergen. Nicht weniger als 83 Fische gingen an die Haken.

Peter und Manni beim Verwiegen der Fänge

Hier gibt's eine Zusammenfassung


05.09.2015:  Eine zähe Angelegenheit ...

... wurde das Abangeln ohne Futter. Und spannend dazu - ging es doch um die "Wurst" beim Kampf um die Königskette. Hier erfahren Sie die ganze Geschichte.....



24.07.2015:  Nur der Schnee fehlte ...

... ansonsten hatte der Wettergott bei unserem ersten Kutterangeln alles an Wettersituationen für uns parat. Dennoch - der Spaß kam nicht zu kurz - alles weitere gibt es hier...


04.07.2015:  Viel Spaß, wenig Fisch ...

... hieß es beim Nachtangeln am Kanal der Erwachsenen. Was bei 28 Teilnehmern so alles an den Haken ging, das erfahren Sie hier...

 


14.06.2015:  Zickige Fische ...

... lehrten uns beim 1. Eiderangeln das Fürchten. Ein schwieriges Angeln mit sehr guter Beteiligung (!) sorgte für Abwechslung in der Tagesrangliste. Hier gibt's den Bericht ...


16.05.2015:  Einen einzigen Fänger ...

... konnten wir beim Anangeln auf Raubfisch der Erwachsenen verbuchen. Bei einer Beteiligung von 19 Anglern ist dies eine unvergleichlich schlechte Ausbeute. Hier gibt es die ganze Geschichte ...

 

06.12.2015: Die Jugendgruppe ließ die Saison ausklingen...

... Im Rahmen der Weihnachtsfeier auf der Kegelbahn im Gasthof Lafrenz gab es neben viel Spaß auch reichlich Geschenke und natürlich durfte die Ehrung der Jahresbesten nicht fehlen.  Hier ein kurzer Bericht ...


31.07.2015:  Barsche, Aale und einen Zander ...

... gab es beim Mondschein-Cup der Jugend am Nord-Ostseekanal zu bewundern. Bei tollem Wetter genossen die Jugendlichen einen kurzweiligen Ansitz. Hier gibt's Infos und Bilder...


20.06.2015:  Endlich wieder Fische, ...

... so freuten sich die Jugendlichen beim 2. Eiderangeln. Und was ist eigentlich "Method-Feedern"? Die Aufklärung gibt es hier...


29.05.2015:  Raubfisch = Mangelware ...

... beim Dämmerungsangeln der Jugendgruppe. Bei recht unfreundlichem Wetter stellten wir den Fischen Höhe km 13 nach. Das Ergebnis gibt es ... hier


03.05.2015:  Anangeln der Jugend abgesagt !!! ...

Mangels Beteiligung wurde das Angeln der Jugendgruppe nach Abstimmung mit dem 1. Vorsitzenden abgesagt. Leid tut es mir dabei um die beiden Jugendlichen, die sich schon auf dieses Angeln gefreut haben. Sorry!

An dieser Stelle sei noch einmal ein Appell an ALLE Jugendlichen ausgesprochen. Nutzt die Euch angebotenen Termine, lernt etwas über das Angeln und die Natur und wahrt Euch - und damit auch allen anderen - die Chance auf die tollen "Erinnerungsgaben".

Euer Jugendwart Frank Sievers


01.03.2015: Patrick Heit verteidigt seinen Pokal ...

... beim Forellensee-Cup der Jugend. Alle trotzten dem Wetter und der Laune der Fische. "Wir sind nicht halt nicht aus Zucker". Hier gibt's den Bericht...

28.11.2015: Contra, Re, Bock, Hochzeit, Kniffel ....

... hieß es wieder anlässlich unseres Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabends. Uwe Frahm konnte 75 Gäste begrüßen, die mit einer Sonderverlosung aufgrund der 25. Austragung dieser Veranstaltung überrascht wurden. Neben dem Ringen nach Punkten und Preisen wurden auch wieder reichlich frische Räucherware an den Mann / die Frau gebracht.  Aale und Forellen sind eben beliebt wie eh und je.


Achim zeigt die Trophäe!27.11.2015: Und der Sieger des Gemeinde Schützenpokals heißt ...

  ASV Eider Hamdorf

Nach einem Jahr Pause konnte sich der ASV Eider wieder in die Siegerliste des Schützenpokals eintragen. Mit insgesamt 725 Ringen wurde sogar das höchste bisher erzielte Gesamtergebnis erzielt. Herzlichen Glückwunsch!


14.09.2015:  Die Rapfen kommen ...

... Gleich zwei Fangmeldungen gingen fast zeitgleich bei uns ein.  und Hartmut Skarupke mit einem Rapfen von 74cm aus dem NOK und Heiko Frahm mit einem Rapfen von 80 cm aus der Eider waren die glücklichen Fänger. Heiko konnte am gleichen Tag noch vier Hechte zwischen 60 und 78 cm  landen. Herzlichen Glückwunsch den Fängern! Dies ist uns einen Eintrag in die "Fangparade" wert.


08.08.2015:  Einen souveränen Erfolg ...

... verbuchten wir beim Vorstandsangeln unserer Pachtgemeinschaft und konnten so den Pokal erneut in unsere Obhut nehmen. Hier gibt's weitere Infos...


11.07.2015:  Klatsch naß wurden ...

... unsere Teammitglieder beim Spiel ohne Grenzen in Bargstall. Warum und welcher Platz dabei heraussprang, auch das erfahren Sie hier...


18.04.2015:  Knapp gescheitert ...

sind wird dieses Mal beim  Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend  an der Marke von 100 Gästen. Aber auch die 94 Anwesenden genossen einen kurzweiligen und überwiegend auch erfolgreichen Abend und ließen sich die gewonnenen oder gekauften Räucherfische sicher gut schmecken. Guten Appetit!


04.04.2015: Würfe über 230 Meter...

gab es beim "Werfen der Vereine" zu bestaunen! Mannschaften und Einzelstarter maßen sich bei einem zwanglosen Wettkampf im "Casting" mit der Brandungsrute. Was das überhaupt ist und wie der Wettkampf ausging, daß gibt es ... demnächst hier


14.03.2015: Wenn unsere Mitglieder auf Gastangeln auftauchen, ...

dann gibt es immer etwas zu berichten. So auch dieses Mal vom Hagebau-Brandungs-Cup, an dem nicht weniger als sechs unserer Vereinsmitglieder teilnahmen. Ob mit Erfolg oder ohne, ob mit Spaß oder doch nur Ärgernis ... das gibt es demnächst hier nachzulesen


06.03.2015: "POTT !!!" hieß es wieder eifrig ...

auf unserem BINGO-Abend im Gasthof Lafrenz. Wieder mehr als 125 Gäste strömten auf den Saal, um etwas von unseren Gewinnen mit nach hause nehmen zu können. Die lockere Atmosphäre gepaart mit den "fischigen" Preisen und den beliebten Streurunden kommt weiterhin sehr gut an. Vielen Dank für die Treue!


14.02.2015: Eine Änderung im Vorstand ...

wurde von der Jahreshauptversammlung beschlossen. Der vorgesehene Wechsel beim Jugendwart kam jedoch nicht zustande. --> zu den weiteren Infos

2014  

Termine 2014 (PDF)

 
 

08.11.2014: "Barsche" satt gab es auf Wittenbergen ...

... beim  Winterangeln auf Raubfisch . Mehr als 20 Teilnehmer genossen das Fischen bei heißen Würstchen und Punsch. Eine Zusammenfassung gibt es hier -->


04.10.2014: Der neue Angelkönig erhielt die Königskette ...

... von seinem Vorgänger und ein überraschtes Gesicht bei Ehrung des Raubfischpokalgewinners gab es beim BINGO mit Ehrung der Jahressieger zu sehen. ... >>> mehr


06.09.2014: Ein spannender Zweikampf ...

... um die Königskette entwickelte sich beim Abangeln ohne Futter. Wie dieser ausging und was sonst so geschah ... >>> hier


03.08.2014: Unser 1. Vorsitzender wieder in den Platzierungen ...

... Beim  2. Eiderangeln gelang es Uwe Frahm erneut, unter die ersten 7 Plätze zu kommen. Selbst den amtierenden König konnte er hinter sich lassen. Ob dies nun am Platz lag oder doch an ihm und was überhaupt gefangen wurde, daß gibt es >>> hier


19.07.2014: wenig Fisch - aber viel Verlust ...

... hieß es beim  Nachtangeln am NOK . Die Erwachsenen konnten trotz schönstem Wetter nur sehr wenig Fisch landen und bei einigen waren Materialverluste an der Tagesordnung.  >>> mehr


15.06.2014: "Wo sind bloß die Fische geblieben ...?"

... fragten sich die Erwachsenen beim 1. Eiderangeln mit Futter. Wo sonst fast zentnerweise Fisch gefangen wurde, war die Ausbeute dieses Mal ein einziges Fiasko.  >>> mehr


17.05.2014:  Aal = Mangelware ...

... hieß es beim Anangeln auf Raubfisch der Erwachsenen. Es gab es nur wenig Fisch. Besonders die Aale ließen uns dabei im Stich ... mehr


 

30.11.2014: Einen neuen Angelkönig der Jugend ...

... konnte der Jugendwart auf der  Weihnachtsfeier der Angeljugend  ehren. Wer dies ist und was sonst noch so geschah, erfahren Sie hier -->


16.08.2014: Magere Ausbeute ...

... beim  17. Mondschein-Cup der Angeljugend am NOK. Trotzdem hat es allen wieder gefallen. Warum?   >>> mehr


29.06.2014: Angeln mit musikalischer Begleitung ...

... so kam das Eiderangeln der Jugendlichen am Sonntag Morgen daher. Die Jugendlichen konnten den Klängen einer Taufveranstaltung an der Breiholzer Badestelle lauschen ... und ob sie auch etwas gefangen haben, das gibt es >>> hier


31.05.2014:  Keine Raubfische ...

... gab es beim Dämmerungsangeln der Jugend. Dennoch kamen einige Kilo Fisch zusammen... mehr


04.05.2014: Das gab es noch NIE ...

...beim Anangeln der Jugend konnte kein einziger maßiger Fisch gelandete werden! Wie es dazu kommen konnte - hier gibt's die ganze Geschichte


09.03.2014:  Sechs Stunden Forellensee ...

...hieß es für die Jugendlichen beim Forellensee-Cup. Wer gefangen hat und wer als Sieger den Pokal in Empfang nehmen konnte lesen Sie ... mehr

 

01.11.2014: Der Aufwand hat sich wieder gelohnt ...

... beim Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend kamen alle auf Ihre Kosten und gingen zufrieden nach hause. Doch was gehört eigentlich alles dazu, einen solchen Abend vorzubereiten und durchzuführen?  Einen Blick hinter die Kulissen gibt dieser Bericht ...


18.10.2014:  Was macht eigentlich ...

Hans-Detlef Risch?... Er fängt Zander!!!  Und das nicht zu knapp! Im Gespann sitzen Uwe Frahm und Hans-Detlef Risch derzeit regelmäßig am NOK und was da so zu holen gibt, zeigt der folgende Bericht ...


16.10.2014: Silber und Bronze ...

... gab es für den ASV beim Pokalschießen des Schützenvereins. Damit bestätigt sich einmal mehr, daß Angler auch mit dem Kleinkaliber- und Luftgewehr sehr gut umgehen können. Herzlichen Glückwunsch!


30.08.2014: Einen souveränen Erfolg ...

... konnten wir beim  Vorstandsangeln  erzielen und damit den Pokal wieder nach Hamdorf holen. >>> mehr

 


23.08.2014: Nichts zu holen gab es ...

... für eine Abordnung des ASV beim Spiel ohne Grenzen im Rahmen des Bargstaller Dorffestes. >>> mehr


05.04.2014: Beim Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend tummelten sich wieder mehr als 106 Gäste ...

...und versuchten Ihr Glück. Auch beim Schinkenverknobeln hoffte so mancher auf die richtigen zahlen. Der Spaß stand absolut im Vordergrund. Immer wieder war zu hören "Hierher komm ick girn weller!" Nicht zuletzt der leckere Räucherfisch und die tolle Atmosphäre lockt immer wieder auf's Neue!


15.03.2014:  Plumpsangler vor Brandungsspezi...

...das war das Ergebnis der Teilnahme von Uwe Frahm, Guido Stangier, Maik Balschun und Frank Sievers beim Hagebau-Brandungs-Cup. Einen Blick hinter die Kulissen mit der Erklärung zum Begriff "Plumpsangler", den gibt es ... hier


01 - 08.03.2014:  Erfolgreicher Lehrgang ...

...zur Abnahme der Sportfischerprüfung. 24 Jugendliche und Erwachsene legten in Prinzenmoor nach einem dreitägigen Crashkurs die Sportfischerprüfung ab. ... mehr


28.02.2014:  Eine "Volle Hütte" beim BINGO ...

...konnten wir verzeichnen. Der Teilnehmerrekord wurde erneut gebrochen. Nicht weniger als 138 Gäste versuchten Ihr Glück. Viele Teilnehmer = große Ausspielung! Gemäß diesem Motto wurden die vielen tollen Fleisch- und Fischpreise unter die Leute gebracht. Und bei den Streurunden gab es dann auch wieder Gewinne für die Glückspilze, die neben dem eigentlichen "Bott-Rufer" saßen.


14.02.2014:  Die Erweiterung des Vorstands ...

...war eines der Ergebnisse der diesjährigen Jahreshauptversammlung. Näheres zu diesem Thema und einer Satzungsänderung sowie den restlichen Inhalten der JHV  .... mehr


09.02.2014:  Reichlich Zander ...

...vermeldet unser 1. Vorsitzender Uwe Frahm - und das im Januar und Februar. Wie? --> hier gibt's die Infos

2013  

Termine 2013 (PDF)

 
 

05.10.2013:  Mehr als 120 Gäste ...

...konnte Uwe Frahm beim BINGO inkl. Ehrung der Jahresbesten begrüßen. Als König wurde ein Altbekannter geehrt.

--> mehr


31.08.2013:  Das Abangeln der Jugend und Erwachsenen brachte endlich einmal Hecht ...

...auch wenn Jugendliche und Erwachsene mit dem allgemeinen Fangergebnis nicht ganz zufrieden waren, so gingen doch gleich zwei Hechte an den Haken.

--> mehr


04.08.2013:  Der Zweikampf um die Königskette spitzt sich zu ...

...Beim 2. Eiderangeln spielte Fortuna einigen Anglern ein wenig in die Hände und sorgte so für ein "Showdown" beim Abangeln...

--> mehr


 13.07.2013:  Mehr Zander als Aale...

...wurden beim Nachtangeln am Kanal gefangen. Ein 60er Zander brachte Manfred Bukatz dabei den Tagessieg.

Weitere Infos --> hier


18.05.2013:  "Jetzt könnt Ihr Glückssau zu mir sagen!" ...

...24 Angler und nur 3 Fänger - das Anangeln der Erwachsenen war ein Trauerspiel. Wer aber dennoch diesen Spruch brachte und warum, das erfahren Sie >>>hier.


 

10.08.2013:  Der NOK zeigte sich den Jugendlichen von seiner schlechten Seite ...

...beim Mondschein-Cup der Angeljugend gelang es niemandem einen maßigen Fisch zu fangen. Weitere Infos

--> mehr


04.05.2013:  Maue Ausbeute ...

...beim Anangeln der Jugend. Gerade einmal 11 Fische konnten gefangen werden.   >>>mehr


10.03.2013: "Wir sind nicht aus Zucker" ...

...bewiesen die Jugendlichen beim Forellensee-Cup in Alt-Duvenstedt. Wie die Jugendlichen mit dem Winterwetter umgingen - hier gibt's die Infos

 

16.11.2013:  Der ASV Eider pflanzt eine Jubiläumsbuche ...

...in der Gemeinde Hamdorf. --> mehr


13. u. 26.10.2013:  Zander gab es in Massen ...

...bei den alljährlichen Besatzmaßnahmen an der Eider. --> mehr


12.10.2013:  Neuer Teilnehmerrekord!!! ...

... sage und schreibe 111 Gäste konnte Frank Sievers an der Kasse zählen, als es wieder hieß "Auf zum Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend".--> mehr


04.09.2013:  Den Karpfen in unserer Eider geht es gut ...

...wie die Fangmeldungen von Christain Rautenberg und Frank Sievers belegen. --> mehr


29.06.2013:  Jugendlicher fängt 80er Zander...

...Dieses Kunststück gelang Theo Meuser bereits am 01. Mai - wie wir erst heute erfahren haben. Ganz klassisch auf Köderfisch an der Pose - aber bei Tageslicht - gelang dieser Fang. Herzlichen Glückwunsch !


24.05.2013:  Besatzmaßnahmen wurden vorgenommen ...

...im Rahmen des Hegeplanes unseres Verpächters wurden an unserer Pachtstrecke 100.000 Stück an Hechtbrut eingesetzt.


03.05.2013: 
117 cm Hecht von 24 Pfund ...

...gefangen von Maik Günther am 3. Mai ... der erste Fisch für die Fangparade  >>> mehr


20.04.2013:     05:30 Uhr zeigte die Uhr ...

...als die letzten den Saal nach unserem Jubiläumsfest verließen. Unser 50-jähriges Bestehen wurde zünftig gefeiert...hier gibt es einige Impressionen in Wort und Bild


06.04.2013:     92 Teilnehmer...

...spielten bei unserem Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend die Preise im Wert von über 700 Euro unter sich aus.


16.03.2013: Zwei "Verrückte" mischten sich unter die Brandungsangler...

...und versuchten beim "Hagebau Brandungs-Cup 2013" ihr Glück. Hier gibt's dazu ausführliche Infos ...


07.03.2013: Die Landesregierung hebt das Mindestmaß für Aal auf 45 cm an !!!

Die Landesregierung hat mit der "Allgemeinverfügung zur Einschränkung der Aalfischerei" vom 1.2.2013, am 25.2.2013 im Amtsblatt für Schleswig-Holstein Seite 120, bestimmt, dass das Mindestmaß für den Aal ab sofort 45 cm beträgt.

Dieses Mindestmaß gilt damit auch für den Bereich der Mitteleider. Die Erlaubnisscheine für 2013 enthalten noch das Mindestmaß 40 cm, aber auch einen Hinweis darauf, dass bei gesetzlicher Änderung das geänderte höhere Mindestmaß gelten soll.

Alle Angler werden deshalb gebeten, ab sofort das neue Mindestmaß für den Aal von 45 cm auch in der Eider zu beachten.


22.02.2013: Unser BINGO lockte wieder über 120 Gäste ...

...in unser Vereinslokal Gasthof Lafrenz. Bis 23:30 Uhr wurden die vielen Fleischpreise, Lachsseiten und Essensgutscheine ausgespielt und der Spaß kam nicht zu kurz!


16.02.2013: Die Jahreshauptversammlung begann mit einem 500-Euro-Schein !!!...

...alles weitere hier zum nachzulesen


01.01.2013 BRANDAKTUELL: Für die Eider wurden die Mindestmaße geändert...

...ab 2013 gilt für den Aal ein Mindestmaß von 40 cm und für den Zander ein Mindestmaß von 50 cm !!!  >> hier nachzulesen

2012

11.11.: Erstmals konnten 2 Hechte...

...im Rahmen unseres Winterangelns erbeutet werden. Fänger und Geschichte gibt es   >> hier


06.10.: Einen neuen Besucherrekord...

...konnten wir bei unserem BINGO-Abend mit 134 Gästen verzeichnen. Die Ehrung unseres neuen Angelkönigs Frank Sievers konnte so vor "voller Hütte" erfolgen ...mehr->


01.09.: Nicht weniger als 23 Angler...

...fanden den Weg zum Abangeln ohne Futter. Das Ergebnis der Erwachsenen und Jugendlichen inkl. Bericht und Bilder gibt es ... --> hier.


29.07.: Reichlich Fisch ...

...gab es beim Eiderangeln mit Futter der Erwachsenen. Gleich 20.000 Gramm brachte der Sieger zum Wiegen... mehr>


07.07.: Der NOK zeigte sich von seiner zickigen Seite...

...und ließ nur 10 Fänger beim traditionellen Nachtangeln am Kanal zu. Dennoch stand einem Angler das Lachen ins Gesicht geschrieben... mehr>


10.06.: Eine nur geringe Beteiligung...

...konnten wir bei dem Eiderangeln der Erwachsenen verzeichnen. Trotz des wiedrigen Wetters wurden so einige Fische auf die Schuppen gelegt...mehr>


05.05.: Das Angelglück bleibt dem König holt, ...

...wie der Verlauf des Anangelns auf Raubfisch der Senioren eindrucksvoll bewiesen hat...mehr>


Termine 2012 (PDF)

03.08.: Fische und gutes Wetter ...

...alles das gab es beim Mondschein-Cup der Jugendgruppe am Nord-Ostseekanal.  --> mehr


30.06.: Für den Jugendwart gab es eine "nasse Hose" ...

...beim Jugendangeln mit der "Aktion Ferienspaß". Ein Spaß für alle Beteiligten ...mehr>


21.07.: "Schneider" hieß es für die Jugendlichen an der Mühlenau...

...denn keinem Jugendlichen gelang es, dort einen Fisch zu landen. Die ganze Geschichte ... mehr>


16.06.: Kleiner Junge ganz Groß ...

...Ole Sievers gelang beim Dämmerungsangeln der Jugendlichen der Fang eines außergewöhnlichen Aals. Mit 66cm Länge und einem Gewicht von 660 Gramm schon ein stattlicher Bursche. Die ganze Geschichte...hier>


19.05.: Ganze 5 Fische ...

...gingen den Jugendlichen bei deren Anangeln ans Band...mehr>


11.03.: Es herrschte großer Andrang ...

...beim Forellensee-Cup der Jugendlichen. Nicht weniger als 19 Teilnehmer (inkl. einiger Eltern) nahmen teil, so daß wir dreiviertel des Duvenstedter Forellensees mieten mußten...mehr>


Termine 2012 (PDF)

02.11.: Einen 80er Dorsch aus der Brandung...

...konnte Peter Knüppel überlisten. Ein wahrlich nicht alltäglicher Fang von der Küste aus. Die 5 kg Fisch haben sicher reichlich Filet ergeben. Guten Hunger!


29.10.: Aktuelle Info zur Kanalscheinausgabe 2013 !!! ...  Beschluß wurde am 5.11. wieder zurückgenommen!

Der LSFV-SH hat beschlossen, ab 2013 alle Jahres-Erlaubnisscheine an LSFV-Gewässern (z.B. NOK) nicht mehr wie bisher vom 1. Januar bis 31. Dezember auszugeben, sondern individuell für 12 Monate ab dem Tag des Kaufes.

Beispiel:  Kanalschein am 15. Mai kaufen und bis zum 14. Mai des Folgejahres angeln

Achtung: Es gilt das Datum der Scheinausgabe durch den LSFV und nicht das Datum der Übergabe des Scheins an den Scheininhaber z.B. durch den Kassenwart.


20.+27.10.: Im Rahmen der jährlichen Besatzmaßnamhen ...

...der Fischereigenossenschaft Mitteleider wurden zunächst am 20.10. etwa 1.000 Zander von 10 cm Länge auf unserer Pachtstrecke (11 bis 23) verteilt. Aus den Fischumsetzungsmaßnahmen erhielten wir dann am 27.10. nochmals ca. 250 Zander (25 cm) zur Artenerhaltung des Zanders in unserem Gewässerabschnitt.


27./28.10.: Die ersten "German KONG Open" finden in Kiel statt ...

...Unser Vereinsmitglied und mehrfacher Welt- und Deutschermeister im Castingweitwurfsport Jan Hinz hat alles, was Rang und Namen hat, dazu eingeladen. Mit einem Klick auf das Logo gibt's weitere Infos.


04.08.: "Und jährlich grüßt das Murmeltier" ...

...so oder ähnlich müssen die Vorstandsmitglieder aus Oldenbüttel und Breiholz wohl gedacht haben. Denn bereits zum 5. Mal in Folge konnte unser Vorstand das alljährliche Vorstandsvergleichsangeln gewinnen.


18.04.: Als Fischbesatzmaßnahme...

...wurde seitens unseres Verpächters auch in diesem Jahr Hechtbrut ausgewählt. Die Verteilung der Fische an entlang unserer Pachtstrecke von km 11 bis 23 übernahmen Vertreter der Vorstände aus Breiholz, Oldenbüttel und von uns.


31.03.: Wieder fast 100 Teilnehmer...

...beim Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend. Einen Schinken als Hauptpreis beim Kartenspielen sowie als Hauptgewinn beim Verknobeln lockten auch wieder neue Gesichter nach Prinzenmoor. Geräucherte Forellen fanden reißenden Absatz - da machte es auch nichts aus, wenn dieses Mal geräucherte Aale aufgrund des sehr hohen Einkaufspreises fehlten.


24.02.: "Neuer Besucherrekord" ...

...auf unserem Lotto-Abend! Mit 128 Gästen platzte der Saal fast aus allen Nähten. Wir konnten uns bei den Gästen mit reichlich Preisen, Essensgutscheinen und Lachsseiten bedanken :-)


15.02.: Eine explosionsartige Vermehrung der Zander ...

...konnte 2011 im Nord-Ostsee-Kanal verzeichnet werden. Wenn das kein Grund ist, sich einen Kanalschein zuzulegen ...mehr>


11.02.: Eine neue Ehrenordnung...

...wurde auf der Jahreshauptversammlung vorgestellt. Eine zusammenfassung der JHV gibt es ... hier>

2011

13.11.: Ein "Selbstmörderhecht" war DAS Gesprächsthema ...

...beim Winterangeln an den Bootstegen von Wittenbergen. Was dahinter steckt, lesen Sie hier ... mehr>


Der König und sein Vize ...01.10.: Bei unserem traditionellen BINGO ...

...konnte Uwe Frahm mehr als 90 Gäste begrüßen. Nach der Ehrung des "Serien-Jahressiegers" Maik Balschun wurden die vielen tollen Preise ausgespielt. ... mehr>


09.07.: Kein einziger Zander ...

...konnte beim Nachtangeln am NOK von den Erwachsenen überlistet werden... mehr>


19.06.: Fische satt ...

...beim Eiderangeln der Erwachsenen und der nächste Coup des Königs... mehr>


07.05.: Und der König hat es schon wieder getan ...

...beim Anangeln auf Raubfisch zeigte er, warum er in den letzten beiden Jahren die Königskette erhalten hat... mehr>


12.02.: Auf der Jahreshauptversammlung ...

gab es einiges Neues zu berichten...mehr>


Termine 2011

25.06.: Die Mühlenau zeigte ihre "zickige" Seite ...

...den Jugendlichen war es nicht vergönnt, den ersehnten "Brassen-Brocken" zu fangen...mehr>


04.06.: "NICHT'S" war es mit den Raubfischen...

...beim Gemeinschaftsangeln der Jugendlichen... mehr>


08.05.: Tolles Wetter beim Anangeln der Jugend ...

..bescherte jedoch nicht den erhofften Erfolg... mehr>


17.04.: Einen Ausfall mußten die Jugendbetreuer verzeichnen ...

... mußte doch das Angeln auf dem Trockenem mangels Beteiligung abgesagt werden.


12.03.: Die Forellen waren hungrig ...

... als die Jugendlichen zum Forellensee-Cup antraten...mehr>


Termine 2011

 

08.10.:     ...18 ... 20 ... zwo ... ich passe ...Kniffeln in gemütlicher Runde ...

...hieß es wieder im Haus der Feuerwehr in Prinzenmoor. Wegen diverser anderer Veranstaltungen konnten dieses Mal nur 73 Gäste unserer Einladung zum Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend folgen. Dennoch ... mehr>


27.08.: Wieder ein kapitaler Karpfen aus der Eider ...

...Frank Sievers gelang erneut der Beweis, daß die Eider ein sehr gutes Karpfgewässer ist. ... mehr>


20.08.: Erfolgreiche Pokalverteidigung beim Vorstandsangeln ...

...Dank unseres 1. Vorsitzenden !  ... mehr>


15.+17.08.: Der Aal läuft !!! ...

...Aale satt konnten Maik und Frank in den letzten Tagen erbeuten. Mehr als 60 Aale gingen in zwei Sitzungen an den Haken. Die ganze Geschichte ... mehr>


12.06.: Der nächste "Kapitale" wurde gemeldet !!...

...Uwe Frahm konnte einen 83er Zander überlisten... mehr>


31.05.: Den "Fisch des Lebens" ...

...konnte Otto Wessolowski bezwingen!!!! Dabei konnte er die magische Metermarke knacken. mehr>


21.05.: Ein Karpfen von knapp 20 Pfund ...

...ging Frank Sievers ans Band... mehr>


27.04.: An Fischbesatzmaßnahmen ...

... wurde reichlich Hechtbrut ausgebracht. Je 250.000 Brütlinge - ca. 2 cm groß - wurden an den Angelstrecken Lohklint und Bastenberg ausgebracht.


02.04.: Mehr als 90 Teilnehmer ...

... konnten wir auf dem Skat-, Doppelkopf und Kniffelabend begrüßen.


25.02.: Mit den Worten "Wouw" (wau) ...

... begrüßte unser 1. Vorsitzende Uwe Frahm die 126 (!) Gäste anläßlich unseres LOTTO-BINGO-Abends...mehr>

2010
14.11.: Mit der Pokalverteidigung wurde es nichts ...
...Beim Winterangeln ging der bisherige Pokalgewinner leer aus...mehr>

02.10.: "Es lebe unser König Maik" ...
...verteidigt er doch die Königskette in der Jahreswertung der Erwachsenen...mehr>

04.09.: Trotz Futterverbot gab es beim Abangeln der Erwachsenen reichlich Fisch ...
...und keiner ging leer aus...mehr>

01.08.: Das 2. Eiderangeln der Erwachsenen brachte allen Teilnehmern einen Fang ...
...und besonders der Tagessieger mit mehr als 32 kg (!) stach dabei hervor...mehr>

03.07.: Bei geschätzten 50° Grad in der Sonne ...
...wurde das Kanalangeln zu einer schweißtreibenden Angelegenheit ... mehr>

13.06.: Den Erwachsenen erging es ...
...beim Eiderangeln etwas besser als den Jugendlichen ... mehr>

08.05.: Der Start in die Angelsaison der Erwachsenen ...
...kann getrost als Reinfall bezeichnet werden... mehr>

13.02.: Anläßlich der Jahreshauptversammlung ...
... hat es keine Veränderungen in der Vorstandsbesetzung gegeben...dafür aber Änderungen am Pachtgewässer... mehr>

18.12.: Auf der Weihnachtsfeier der Jugendlichen...
...gab es reichlich Spaß und Geschenke...mehr>

11.09.: Beim Abangeln...
...ging den Jugendlichen die Luft aus...mehr>

24.07.: strahlende Gesichter bei den Jugendlichen nach dem Eiderangeln ...
...denn jeder konnte einen Fang zum Wiegen bringen...mehr>

26.06.: Beim "Angeln für den Otter" an der Mühlenau...
...machte sich der Fisch rar... mehr>

05.06.: Das erste Eiderangeln der Jugend ...
...war an Fischarmut kaum zu überbieten ... mehr>

15.05.: Und bei den Jugendlichen ...
...gab es reichlich Regen, wenig Fisch, dafür aber Zander und Karpfen ... mehr>

17.04.: Haken- und Montagenbinden ...
...konnten die Jugendlichen anläßlich des "Angeln auf dem Trockenen" erlernen und üben ...mehr>


14.03.: Der Forellensee-Cup ...
... führte die Jugendliche dieses Mal nach Pahlen...mehr>
06.11.: Einen Schinken als Hauptgewinn...
...gab es als Hauptpreis für die Sieger beim Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend ...mehr>

18.09.: Und noch ein Karpfen...
...findet den Weg in die Fangparade...>hier gehts zu den Fängen<

07.09.: Die Karpfen kommen in Schwung, wie die neuerlichen Fangmeldungen beweisen >hier gehts zu den Fängen<
...das muß doch Mut machen !!!

28.08.: Beim Vorstandsangeln ging der Pott zum 3. Mal nacheinander nach Hamdorf !...
...Herzlichen Glückwunsch unserem Vorstand!...mehr>

29.05.: Beim Spiel ohne Grenzen ...
...anläßlich der 725-Jahr-Feier der Gemeinde Hamdorf kam unsere Mannschaft voll auf Ihre Kosten und vertrat die Vereinsfarben mit bravour ... mehr>

01.05.: Der Start in die Zandersaion ...
...verlief eher mäßig bis schwach...mehr>

10.04.: Mit 91 Gästen ...
... konnten wir auf dem Skat-, Doppelkopf- und Kniffelabend die zweitgrößte Beteiligung verzeichnen.

01.02.: Der Winter hat uns fest im Griff ...
... jetzt geht's aufs Eis ! ... mehr>

09.01.: Bleigießen anstatt Angeln ...

... ein Zeitvertreib für die kalte Jahreszeit ... mehr>

2009

22.11.: Das Winterangeln ...

... fand bei widrigen Wetterbedingungen statt...  mehr>

+++

10.10.: Eine rekordverdächtige Besucherzahl...

... bescherte uns das BINGO mit Ehrung der Jahresbesten... mehr>

+++

02.08.: Nur wer suchte, ...
...fing beim Eiderangeln auch Fisch... mehr>

+++

05.09.: Ein Aal von 71 cm ...

... sicherte Maik beim Abangeln der Senioren den Tagessieg... mehr>

+++

04.07.: Angeln am Nord-Ostseekanal...

... war wieder zünftig, aber mit wenig Fisch und... mehr>

+++

30.05.: Aale gut ...

... beim Raubfischangeln der Senioren an der Eider... mehr>

+++

03.05.: Auch wir setzen uns für den Aalbestand ein ...

... in einer Abstimmung unter allen Teilnehmern des Anangelns wurde das Mindestmaß für den Aal für alle vereinsinternen Wertungsangeln auf 45 cm hochgesetzt. ... hier geht es zu den Regeln

+++

03.05.: Der Start in die Angelsaison ... der Senioren verlief eher mäßig bis ganz schlecht ... mehr>

+++

28.02.: Die Jahreshaupt-

versammlung ...

...brachte keine Veränderungen im Vorstand. mehr

+++

Termine 2009

13.12.: Auf der Weihnachtsfeier der Jugend ...

... wurde jeder mit reichlich Geschenken bedacht... mehr>

+++

26.09.: Hans-Jürgen Thode lud ein ...

... und die Angeljugend kam... mehr>

+++

30.08.: Beim Abangeln der Jugend ...

... gab es ordentlich Wasser von oben - und keinen Nichtfänger ... mehr>

+++

08.08.: Auch beim Eiderangeln der Jugend...
...zeigte sich ein ähnliches Bild, wie ... mehr>

+++

25.07.: Wenig Fisch, viel Spaß...

... beim Mondschein-Cup der Jugend... mehr>

+++

27.06.: Das "Angeln für den Otter" ...

... geriet zur Bewährungsprobe für die Jugendlichen. ... mehr>

+++

06.06.: Die Jugend und die Raubfische ...

... eine Geschichte für sich. ... mehr>

+++

10.05.: Das Anangeln der Jugend...

... brachte mehr Fisch, als bei den Senioren. ... mehr>

+++

15.03.: Beim Forellensee-Cup der Jugend ...

... ging es an erstmals nach Jevenstedt. mehr

+++

Termine 2009

18.12.: Minus 6° Celsius und ...

... zwei "verrückte" Angler stellen den Forellen nach ... mehr>

+++

10/2009: Jan Hinz erneut Deutscher Meister ...

... in der Leistungsklasse des Casting... mehr>

+++

03.10.: Zum 3. Mal nacheinander...

... konnte der ASV Eider das Kirchpokalschießen für sich entscheiden ... mehr>

+++

26.09.: Einen Karpfenansitz der Extraklasse ...

... erlebten Maik und Frank ... mehr>

+++

23.09.: Karpfen TOP, Zander FLOP...

... das zeigen die verschiedenen Meldungen von unserem Pachtgewässer ... mehr>

+++

12.09.: Mit einer erfolgreichen Pokalverteidigung...

... endete das diesjährige Vorstandsangeln... mehr>

+++

06.07.: Besondere Fangmeldungen ...

... erreichten uns in den vergangenen Wochen ... mehr>

+++

28.06.: Das Proppenkieker-Angeln ...

... in Nübbel brachte wenig Fisch, aber ... mehr>

+++

16.05.: Unser privates Angelvergnügen...

...fand zum 3. Mal statt... mehr>

+++

07.03.: Beim Kartenspielen und Kniffeln ...

...ging es wieder hoch her. mehr

+++

18.03.: Mit Erfolg wurde die Sportfischerprüfung ...

...gemeistert. mehr

+++

27.02.: Der Aalmanagementplan...

...was kommt auf uns zu ? mehr

+++

 07.02.: Auf die Dorsche ...

...fertig...los !  Was auf der Ostsee so geht - wir haben es getestet.  Mehr

2008

Ergebnisse 2008

+++

23.11.: Trotz "Bomben" Wetter ...
...kaum Fisch beim Winterangeln.
Mehr...

+++

04.10.: Fam. Knüppel sahnt ab ...
. bei der diesjährigen Ehrung der Jahresbesten. Mehr ...

+++

06.09.: Beim Abangeln der Erwachsenen ...

... fiel die Entscheidung um die drei ersten Plätze in der Jahreswertung.    Mehr ...

+++

27.07.: Viel Fisch ...
... brachte das Eiderangeln der Senioren. Mehr...

+++

21.6.: Unser Kanalangeln erfreut sich immer größerer Beliebtheit ...
... und das nicht nur bei den Anglern. Mehr...

+++

 7.6.: Für den Hecht ging es "zu Bach"...
... und dafür wurde Peter Knüppel mit dem 1. Platz belohnt
Mehr...

+++

4.5.: Das ungewöhnlichste Anangeln ...
... der Vereinsgeschichte ! Mehr...

+++

16.2.: Die Jahreshauptversammlung ...war ein kurzweilige Veranstaltung. hier gibt's

+++

Termine 2008 (pdf)

Ergebnisse 2008

+++

27.12.: Am Forellensee ...
...konnten die Jugendlichen gute Fänge machen ...Mehr

+++

21.12.: Auch bei der Jugend ...
...machte eine Familie den Jahresieger unter sich aus. Gewinner und Infos von der Weihnachtsfeier gibt's hier.

+++

31.08.: Saisonende bei den Jugendlichen
Ein kurzer Bericht und ein paar Bilder ...    HIER...

+++

18.07.: Ein Zeltlager der Jugend ...
... fand zum Anlaß des Mondschein-Cups statt. Mehr...

+++

22.6.: Insgesamt 50 Mahlzeiten ...
... erbeuteten die Jugendlichen für den Otter.   Mehr...

+++

 31.5.:  Das 2. Angeln der Jugend...
... und wieder der gleiche Sieger.   Mehr...

+++

 3.5.: Das Anangeln der Jugend ... fand unter Sichtbehinderung statt ...            Mehr...

+++

13.4.: Einen Fernsehstar zum Anfassen...
... gab es für die Jugendlichen am 13.4.  Mehr...

+++

16.3.: Der Forellesee-Cup ...
... der Jugend stand unter einem guten Stern.          Mehr ...

25.10.: Was passiert, wenn ...
...Boote bei Regen nicht abgedeckt werden ? Sie laufen voll ...

+++

15.10.: Einen Deutschen Meister in unseren Reihen ? ...
...Ja, den gibt's ! Mehr ...

+++

10.09.: Jugendliche fangen Meterhecht ...
... beim Blinkern an unserer Hausstrecke. Mehr ...

+++

03.10.: Der ASV Eider holt erneut den Schützenpokal ...
Beim jährliche Kichspielpokalschießen des Hamdorfer Schützenvereins gab es einen 1. Platz für die 1. Mannschaft und einen 6. Platz für die 2. Mannschaft. Herzlichen Glückwunsch !

+++

+++

01.10.: Weiterhin sehr gute Zanderfänge !
Die Fangmeldungen für Zander reißen nicht ab. Aktuell liegen die Beißzeiten der Stachelritter zwischen 20:00 und 21:30 Uhr. Zwei oder Drei pro Abend sind keine Seltenheit - wenn im flachen geangelt wird ! Also - ran ans Wasser ! Denn nur wer angelt, fängt auch !

+++

20.08.: Aale vom Ufer und Zander in der Dämmerung
Das gute Zanderjahr geht weiter ! Immer wieder hören wir von Zanderfängen in den späten Abendstunden. Bei den Aalen läuft es nicht ganz so gut, doch auch hier sind pro Abend immer noch zwei bis drei drin.

+++

09.08.: Beim Vorstandsangeln...
... war unser Vorstand siegreich.

Mehr...

+++

28.06.: Die Teilnahme am Proppenkieker-Angeln ...
... des ASV Nübbel war von wenig Erfolg gekrönt.  Mehr...

+++

16.5.:  ... 12 Zander in einer Nacht ...
... fast unglaublich, aber wahr !   Mehr...

+++

30.4.: Als Besatzmaßnahme...
... wurde dieses Mal Hecht eingesetzt. Mehr ...

+++

 5.4.: Unser 45-jähriges Jubiläum ...
... wurde ausgiebig gefeiert. Und die Tombola ...   Mehr...

2007

Ergebnisse 2007

+++

6.10.: Die Ehrung der Jahressieger...

... mit anschließendem Verspielen fand im Gasthof Lafrenz statt. Mehr...

+++

1.9.: Absolut trostlos ...

...verlief das Abangeln der Senioren. Gerade einmal 25 Fische wurden gefangen. Da reichten 560 Gramm bereits für den Tageserfolg aus.            ... mehr.

+++

Nachtangeln Kanal

+++

Arbeitsdienst

Ergebnisse 2007

+++

15.12.: Auf der Weihnachtsfeier der Jugend ...

... gab es neben Spaß beim Spiel und der Ehrung der Jahresbesten auch einiges zu gewinnen. Mehr...

+++

3.11.: Durchwachsene Fänge beim gemeinsamen Forellenseeangeln...

... trotz geänderter Regularien. Mehr...

+++

2.9.: Das Wetter spielte nicht mit ...

...und schon sanken die Fangerfolge beim Abangeln der Jugend.

Hier gibt es Bilder und Ergebnisse.

+++

Raubfischangeln Kanal

+++

Mondschein-Cup

+++

2. Angeln

+++

Anangeln

+++

Angeln auf dem Trockenen

15.11.: Die Bilder vom Rekordfang ...

... sind eingetroffen.

Vielen Dank nach Frankfurt !

Hier gibt's die Bilder ...

+++

3.10.: Schießwütige Angler...

...sind wir nun gerade nicht. Aber dennoch nehmen wir am jährlichen Kirchspielpokalschießen teil. In diesem Jahr erzielte das 1. Team den 2. Platz. Herzlichen Glückwunsch !

+++

2.9.: ... und wieder ein Rekordfang!

Laut Bericht unseres 1. Vorsitzenden wurde der Fang eines Zanders von 19,5 Pfund gemeldet ! Auch hier geht die Bitte an den Fänger raus, uns Bilder für's Internet zur Verfügung zu stellen. Los geht's ...

+++

21.08.: Die Bilder der Rekordfänge sind da !

Wie bereits berichtet, gab es zwei nennenswerte Fänge in unserem Vereinsgewässer. Jetzt hat sich der Fänger gemeldet.

Hier gibt es die Bilder ...

+++

16.05.: Die Zander sind los !

Was für ein Start in die Angelsaison 2007...

Mehr...

2006

 

Arbeitsdienst - ausgefallen

Anangeln

Jahresrückblick 2006

Ergebnisse 2006

 

2005

 

Forellensee-Cup in Klein-Vollstedt

Anangeln

2. Angeln

Mondschein-Cup

Aalangeln

Abangeln

Forellenseeangeln mit Senioren

Weihnachtsfeier mit Siegerehrung

Ergebnisse 2005

Jahresrückblick 2005 (1032 kb, pdf)

 

2004

 

Jahresrückblick 2004 (110 kb, pdf)

 

2003

 

Zelten an der Eider

Jahresrückblick 2003 (110 kb, pdf)