Forellensee-Cup

16.03.2008

Der Forellensse-Cup bildet in jedem Jahr unseren Start in die Angelsaison. In diesem Jahr haben wir uns wieder für den Forellensee in Alt-Duvenstedt entschieden. Speziell für die Jugendlichen ist dieser See optimal. Die Gebühr mit 11 Euro für 2 Ruten für den ganzen (!) Tag sowie der sehr gute tägliche Fischbesatz ermöglichen (fast) jedem seinen Fisch.

Mit 7 Jugendlichen fuhren wir gegen 7:00 Uhr an den See und nahmen dort die reservierten Plätze ein. Bei kühler Witterung wurden schnell die ersten Fänge gemeldet, so daß wir (endlich einmal) auf ein tolles Fangergebnis hoffen konnten. Nach den ersten 3 bis 4 Stunden gingen die Bisse zurück. Anscheinend hatten die Fische ihren ersten Tageshunger gestillt. Nur vereinzelt wurde noch eine Forelle gesichtet bzw. ein Biß verspürt. Alleine Guido konnte mit seinem Spezialköder (geschleppter Helikopter) noch weitere Fische fangen.

Am Ende der sechs Stunden Angelzeit konnten dann insgesamt 16 Fische zum Wiegen gebracht werden. Unsere Hoffnung hatte sich also erfüllt. Tatsächlich fast jeder konnte einen oder mehr Fische fangen, so daß unser Gruppenfoto "mit Fisch" gemacht werden konnte.                           

Platz

Name

Anzahl

Gewicht

1.

Marc-Florian Seefeldt

5

3.400

2.

Andrej Detjokova 3 2.000

3.

Maik Poblocki 3 1.940
4. Mathis Stangier 3 1.600
5. Lukas Lissak 1 860
6. Florian Kahnes 1 580

 

Hier gibt's die Übersicht aller Ergebnisse 2008.